Rundweg von Darss am Darsser Bodden entlang zur Ostsee bei Ahrenshoop

Details
Start: Born
Froutes
Wandern / Walking

leicht

10,7 km

Darsser Ort

Rundweg durch die Dünenlandschaft des Darsser Orts an der Ostsee

Details
Start: Prerow
Froutes
Wandern / Walking

Wanderung auf der Insel Rügen: von Gross Zicker durch die Zickerschen Berge der Halbinsel Mönchgut

Details
Start:
Froutes
Wandern / Walking

Wanderung auf der Insel Rügen: eine ruhige Runde über Land und Deich

Details
Start:
Froutes
Wandern / Walking

leicht

5,7 km

Spaziergang durch Putbus

Wanderung auf der Insel Rügen: ein Spaziergang durch Putbus mit kleinem Abstecher zum Hafen und dem berühmten Badehaus Goor

Details
Start:
Froutes
Wandern / Walking

Wanderung auf der Insel Rügen: vom Koloss von Prora zur feinen Bäderarchitektur von Binz

Details
Start:
Froutes
Wandern / Walking

leicht

3,5 km

Stadtrundgang Stralsund

Rundgang durch Stralsund mit Fotos der Sehenswürdigkeiten der Stadt

Details
Start: Stralsund
Froutes
Wandern / Walking

Wanderung auf der Insel Rügen: von Putgarten über Vitt über die Steilküste zum Kap Arkona

Details
Start: Putgarten
Froutes
Wandern / Walking

Wanderung auf der Insel Rügen: durch den Nationalpark Jasmund zu den Kreidefelsen und dem Königsstuhl

Details
Start:
Froutes
Wandern / Walking

Wanderung auf der Insel Rügen: von Sellin mit der berühmten Seebrücke zum Jagdschloss Granitz und wieder zurück in die Bäderwelt

Details
Start:
Froutes
Wandern / Walking

Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern gehört zu Norddeutschland. Das Bundesland hat insgesamt eine Küstenlänge von ca. 1.700 km, die längste Küste der deutschen Bundesländer. Den Großteil nimmt die Vorpommersche Bodden- und Haffküste ein. Die Küste ist besonders in Vorpommern stark gegliedert. Die größten Inseln sind Rügen, Usedom, Poel und Hiddensee. Die bekannteste Halbinsel ist Fischland-Darß-Zingst.

Das Land ist flach bis hügelig, die höchsten Erhebungen sind die Helpter Berge mit 179 m und die Ruhner Berge mit 176,6 m. Die Landschaft im Norddeutschen Tiefland ist durch die Weichseleiszeit geprägt. In Mecklenburg-Vorpommern gibt es 2.028 Seen mit einer Gesamtfläche von 738 qkm.Die größten Seen wie die Müritz, der Schweriner See und der Plauer See gehören zur Mecklenburgischen Seenplatte.