Barbarossaweg zum Kyffhaeusergebirge

75km
Wandern / Walking
Schwierigkeit

mittel

Infos
Google Earth
GPS
Start: Friedrichsrode Map24

Foto-Landkarte in separatem Fenster öffnen

Zurück: Region Thüringerwald

Der Barbarossaweg ist ein Wanderweg, der die Wirkungs- und Aufenthaltsstätten des Kaisers Friedrich I. Barbarossa zum Thema hat. Er verläuft über 332 km von Korbach in Hessen zum Kyffhäuser-Gebirge in Thüringen. Dort endet er am Kyffhäuser-Denkmal (siehe Fotos).
Ein Wegbeschreibung findet sich im Freizeit und Wanderführer Barbarossaweg (Anzeige).

Eine sehr schöne und authentische Wegbeschreibung wird auf der Internetseite Barbarossaweg in der Umgebung von Sondershausen bereitgestellt. Der Autor beschreibt das letzte Teilstück des Weges, das im Kyffhäuserkreis verläuft. Die Route führt durch die folgenden Orte:
Friedrichsrode - Amt Lohra - Münchenlohra - Hainrode - Straußberg - Rittweg - Frauenberg - Sondershausen - Spatenberg - Filsberg - Hachelbich - Göllingen - Bendeleben - Barbarossahöhle - Bad Frankenhausen - Schlachtberg - Tilledaer Stieg - Rennweg - Wolwedatal - Tilleda - Kyffhäuserstieg - Kyffhäuser-Denkmal.
Der Weg in diesem Bereich ist ca. 75 km lang und beinhaltet Höhenunterschiede von ca. 140 m (Bad Frankenhausen) bis 460 m am Kyffhäuser.