Sparkassen-Marathon Darmstadt 2008

42km
Wandern / Walking
Schwierigkeit

schwer

Infos
Google Earth
Start: Darmstadt TU Lichtwiese Map24

Foto-Landkarte in separatem Fenster öffnen

Zurück: Sportveranstaltungen

Laufstrecke

Diese Route beschreibt die Laufstrecke des Marathon in Darmstadt, der erstmalig am 6. September 2008 veranstaltet wird. Die Sparkasse ist der Träger des Wettbewerbs, somit wird er auch Sparkassenmarathon genannt. Die Streckenlänge ist (Überraschung!) 42 km. Sie wird in zwei weitgehend identischen Runden gelaufen, wobei gleichzeitig auch ein Halbmarathon stattfindet, der dann mit einer Runde auskommt.

Bei dem Marathon Darmstadt handelt es sich nicht um einen typischen Stadtmarathon. Vielmehr beginnt er am Hochschulstadion an der TU Lichtwiese und führt am Böllenfalltor vorbei zunächst über die Bundesstraße in den Wald hinein und dann weiter über Waldwege. Ein Klick auf die Graphik führt zu einer größeren Darstellung des Höhenprofils.

Höhenprofil Marathon Darmstadt

6 harte Kilometer sind also zurückzulegen, um nach der ersten kleinen Stadtteilrunde über Nieder-Ramstädter- und Heinrichsstraße über das TU-Gelände am Wald entlang zum Böllenfalltor und von dort zum höchsten Punkt der Strecke zu gelangen. Kurze Zeit später biegt der Weg dann ab in den Wald. Nach kurzem Ab- und wieder Auf- verläuft er abfallend zum Bessunger Forsthaus und von dort zur Rosenhöhe - dann wieder mit Teeranteilen. Von dort geht es zurück Richtung Hochschulstadion und dann in eine zweite Runde.

Ergebnisse

Bei sehr durchwachsenem Wetter hat nun der Marathonlauf stattgefunden. Hier nun die Gewinnerinnen und Gewinner:

Platz 1 der Herren: Ralf Gottheil, Sparkasse, mit 2:38:58
Platz 2 der Herren: Michael Obst, TuS Griesheim, mit 2:49:59
Platz 3 der Herren: Alexander Kunze, Sparkasse, mit 2:51:01

Platz 1 der Damen: Birgit Lennartz, LLG St. Augustin, mit 3:07:46
Platz 2 der Damen: Miriam Schmidt, LT-Fischbachtal e.V., mit 3:12:04
Platz 3 der Damen: Astrid Staubach, Sparkasse, mit 3:15:20