Beiträge vom 4. November 2007

akustik clock

Sonntag, 4. November 2007 | Autor:

Die Beiträge der Kategorie „Planetenwege“ beziehen sich meist auf die Abbildung der Entfernungen zwischen Planeten auf reale Spazier- oder Wanderwege.
In diesem Beitrag geht es hingegen um ein Projekt, das die Bewegungen von Sonne, Mond und Planeten in Klänge und Bilder umsetzt: das Projekt „akustik clock“ wurde 2002 von Brian Cranford und Tobias Krug gestartet. Das Prinzip ist, daß die astronomische Elongation zu den musikalischen Intervallen in Bezug gesetzt wird. Also eine Abstraktion mehr als bei den Planetenwegen, wo Wege wiederum zu Wegen (nur eben in anderen Maßstäben) in Beziehung gebracht werden.
Mehr zu dem Projekt erfährt man auf der Webseite www.akustik-clock.de.

Thema: Astronomie | Ein Kommentar