Beiträge vom » Juli, 2008 «

Night of the 10000 Lights

Sonntag, 20. Juli 2008 | Autor:

Die Nacht der 10000 Lichter, hier im Blog schon angekündigt, hat gestern Abend in Darmstadt stattgefunden. Das Bild zeigt das Highlight – die auf Birkenstöcken angebrachten Teelichter auf dem Oberfeld direkt unterhalb der Rosenhöhe. Weiter unten ist der rot angestrahlte spanische Turm auf der Rosenhöhe zu sehen. Von dort führten Teelichter bis zur Mathildenhöhe, die allerdings enttäuschenderweise keine besondere Illumination erfahren hat. weiter…

Thema: Odenwald - Darmstadt | Beitrag kommentieren

Wandern im Odenwald mit der Bundesjustizministerin

Dienstag, 1. Juli 2008 | Autor:

Dialog und Natur

Bundesjustizministerin Brigitte Zypries ist gleichzeitig die Bundestagsabgeordnete für Darmstadt-Dieburg. Und in dieser Eigenschaft unternimmt sie mehr oder weniger regelmäßig Wanderungen im Wahlkreis, also im nördlichen Teil des Odenwalds, die für interessierte Mitwanderer offen sind. Auf Ihrer Webseite kann man beispielsweise nachlesen, wie sich das sich im "Sommermärchensommer 2006" auf Wanderungen ums Oberwaldhaus, um Roßdorf, auf dem Europäischen Fernwanderweg E1, auf dem Burgenweg und auf einem Brandauer Rundgang abgespielt hat.

Hier nun das Programm für 2008, das unter dem Motto "Dialog und Natur" steht:

Traditionelle Roßdorfer Weinwanderung

Sie führt am Mittwoch, 9. Juli, vom Parkplatz Bessunger Forst über Ludwigsteich zur Weinlaube Edling auf dem Roßberg.

Rund um Messel

Am 10. Juli wird vom Rathausplatz Messel aus eine Rundwanderung in Richtung Darmstadt, am Forsthaus und der Dianaburg vorbei, angeboten.

11. Juli: Erbsensuppe

Ich kann mir die Überschrift nicht verkneifen – in der Zypriesschen Beschreibung des Tages ist mehr von Erbsensuppe als vom Wandern die Rede. Es geht in die "Eberstädter Toscana", zu einer Wanderung auf dem Naturpfad Eberstadt entlang der Modau zum Naturfreundehaus. Dort gibt’s (was wohl?) Erbsensuppe.

Malchen und Frankenstein

Am Samstag, 12. Juli, steht die anspruchsvollste Wanderung der Woche auf dem Programm. Es geht von Malchen auf den Frankenstein und von dort nach Seeheim. Es dürfte sich ausschnittsweise um eine ähnliche Strecke handeln wie die froutes Odenwald-Wanderung Malchen-Frankenstein.

Spaziergang und Schnitzeljagd

Der Sonntag, 13. Juli, ist Familien- und Kindertag. Es geht vom Kranichsteiner Bahnhof zum Bürgerpark Nord, wo der große AWO-Spielplatz zum Toben einlädt. Glücklicherweise ist auch der Bayerische Biergarten nicht weit, so daß für einen Einkehrplatz gesorgt ist.

Thema: Odenwald - Darmstadt | Beitrag kommentieren