Beiträge vom 19. November 2008

Wandern mit den Magic Maps

Mittwoch, 19. November 2008 | Autor:

Für jede bei froutes enthaltene Route stehen die GPS-Daten in verschiedenen Formaten zur Verfügung. Neben dem universellen GPX-Format wird auch das IKT-Format der Magic Maps benutzt. Bei den Magic Maps handelt es sich um eine Software, die topographische Karten mit einer Software verbindet, die es erlaubt, Touren am PC zu planen und auf GPS-Geräte, insbesondere auch auf PDAs, zu übertragen.
Das Produkt ist unter dem Namen „Das Interaktive Kartenwerk“ mit Karten im Maßstab 1:25.000 bekannt. Die aktuellen Versionen heißen nun „Tour Explorer“, bei dem man die Wahl zwischen 1:25.000 und 1:50.000 hat.

Mehr dazu in Kürze…

Thema: Wandern mit GPS | Kommentare geschlossen