Darmstadt, 18. Mai 2008: Tag der offenen Tür im Haus der Geschichte

Donnerstag, 8. Mai 2008 | Autor:

Unter dem Stichwort „Hinter den Kulissen“ öffnet das Darmstädter Haus der Geschichte am 18. Mai seine Türen für Besucher.
Mehrere Ausstellungen und Informationsstände sowie ein reichhaltiges Führungs- und Vortragsprogramm werden geboten.

Im einzelnen:

Ausstellungen

  • 50 Jahre Städteverschwisterung (Foyer)
  • Vom Hoftheater zum Haus der Geschichte – Ausstellung zur Baugeschichte (Foyer)
  • Geschichte und beuliche Entwicklung des Hochschulstadions (Karolinensaal)

Informationsstände

  • Infostadt Stadtarchiv
  • Hessisches Wirtschaftsarchiv und Stadtarchiv: Bücherflohmarkt (Portikus)
  • Hessische Familiengeschichte, Genealogische Forschung (Karolinensaal)
  • Werke zur Landes- und Stadtgeschichte (Karolinensaal)
  • Großherzoglich Hessische Weinverkostung (Karolinensaal)
  • Schreibwerkstatt mit Gänsekiel und Wachssiegel für Kinder

Programm

  • 10:30 Feierstunde 50 Jahre Städteverschwisterung
  • 12:00 Eröffnung des „Tages der offenen Tür“
  • 12:15 Archivführung für Kinder
  • 13:00 Führung durch die Fotowerkstatt
  • 13:30 Filmvorführung: die Musikerfamilie Anton
  • 14:00 Führung durch das Haus der Geschichte
  • 14:15 Führung zur Baugeschichte
  • 15:30 Führung durch die Fotowerkstatt
  • 16:15 Vortrag: Die historische Entwicklung des Geländes rund um Darmstadtium, Kongresshotel und Haus der Geschichte
  • 16:30 Führung durch das Haus der Geschichte
  • 17:00 Moderne Technik im alten Gewand
Tags »

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Odenwald - Darmstadt

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben