Jugendstiltage und Luminale in Darmstadt

Donnerstag, 27. März 2008 | Autor:

Jugendstiltage

Schon zum fünften Male werden in der Jugendstilmetropole Darmstadt die Jugendstiltage gefeiert. Diesmal vom 3. April bis zum 6. April. Die Eröffnung wird am Donnerstag, dem 3. April, um 18:30 mit einem Festvortrag der stellvertretenden Direktorin des Instituts Mathildenhöhe Renate Ulmer stattfinden. Der Freitag ist dann dem Zentrum des Jugendstils in Darmstadt, der Mathildenhöhe, gewidment. Führungen bzw. Rundgänge um 17 Uhr („Abendbummel über der Mathildenhöhe“, Treffpunkt Museum Künstlerkolonie) und 21 Uhr („Darmstadt bei Nacht“, Treffpunkt Eingang Hochzeitsturm) werden ergänzt durch Auftritte der A-cappella-Gruppen „WoW“ und „Futura 2006“. Der Samstag und Sonntag steht dann unter dem Zeichen von Führungen und „offenen Türen“ (siehe unten).

Luminale: Nacht in Orange

Ein Höhepunkt wird die „Nacht in Orange sein. Am Samstag Abend werden die Gebäude der Mathildenhöhe in orangenem Licht erstrahlen. Damit wird zusätzlich zu den Jugendstiltagen eine zweite Veranstaltung, nämlich die Luminale, in Darmstadt eröffnet. Bis zum 9. April werden von Designern, Künstlern, Kulturinstituten und auch Hochschulen verschiedene Projekte der Lichtkultur vorgestellt und durchgeführt.

Gesamtprogramm

Do 3.4., 18:30: Eröffnung Jugendstiltage im Museum Künstlerkolonie
Fr 4.4., 17:00: Abendbummel über der Mathildenhöhe, Treffpunkt Museum Künstlerkolonie
Fr 4.4., 18:30: A-Capella-Band WoW, Mathildenhöhe
Fr 4.4., 19:00: A-Capella-Band Futura 2006, Mathildenhöhe
Fr 4.4., 21:00: Führung “Darmstadt bei Nacht”, Treffpunkt Hochzeitsturm
Sa 5.4., 09:00: Führung durch das Jugendstilbad Darmstadt
Sa 5.4., 11:00: Führung “Für Mathilde wird’s Ernst” insb. für Kinder, vom Theater “die stromer”
Sa 5.4., 11:30: Führung “Das Ensemble Mathildenhöhe und die russische Kapelle”
Sa 5.4., 14:00: Führung “Für Mathilde wird’s Ernst” insb. für Kinder, vom Theater “die stromer”
Sa 5.4., 16:00: Führung “Für Mathilde wird’s Ernst” insb. für Kinder, vom Theater “die stromer”
Sa 5.4., 18:30: Vernissage zur Luminale, Designhaus auf der Mathildenhöhe (Eugen-Bracht-Weg 6)
Sa 5.4., 19:00: Start des Illuminationsfestes “Nacht in Orange” auf der Mathildenhöhe (bis 24 Uhr)
Sa 5.4., 22:00: Vernissage und Party “Dunkel war’s der Mond schien helle” auf dem TU-Campus Schöfferstraße
So 6.4., 11:00: Familienfest im Platanenhain (bis 16 Uhr)
So 6.4., 12:00: Rundgang über die Mathildenhöhe, Treffpunkt Museum Künstlerkolonie
So 6.4., 13:00: Führung durch das Museum Künstlerkolonie
So 6.4., 15:00: Rundgang über die Rosenhöhe, Treffpunkt Eingangstor “Löwentor”
Di 8.4., 17:00: MOBILAB, das mobile Lichtlabor, Friedensplatz (bis 22:30)
Di 8.4., 19:00: Podiumsdiskussion “mehr als hell” der TU Darmstadt, Designhaus auf der Mathildenhöhe
Mi 9.4., 17:00: MOBILAB, das mobile Lichtlabor, Friedensplatz (bis 22:30)

Leider wurde eine geplante Veranstaltung “Energieeffiziente Beleuchtungskonzepte” inzwischen abgesagt.

Tags »

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Odenwald - Darmstadt

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben