Eindrücke von der Langen Nacht der Musen in Darmstadt

Sonntag, 28. September 2008 | Autor:

Wie hier im Blog angekündigt fand kürzlich die Lange Nacht der Musen in Darmstadt statt. Kultur satt bis in die Nacht hinein.
Eine Erfahrung schon aus dem letzten Jahr hat sich jedoch bestätigt: die Fortbewegung von einem Ort zum anderen ist doch arg hakelig. Die Routen wurden der Vielzahl der Orte nicht gerecht, jedenfalls nicht mit einer Fahrtdauer und Wartedauer, die den Spaß am Herumtingeln erhält. Vom Cybernarium, das leider dem Besucherandrang nicht genügend Raum bieten konnte und somit sogar die Tür abschließen mußte, nach Bessungen zu kommen, hat sich da schon als eine fast dreiviertelstündige Aktion gezeigt (vielleicht habe ich auch die Fahrpläne nicht richtig verstanden…)


Dennoch: eine absolut lobenswerte Veranstaltung – es läuft lediglich darauf hinaus, sich eher in einem beschränkgen Gebiet zu tummeln statt sich vorzunehmen, eine Route mit, sagen wir mal, 10 kulturellen Highlights quer durch die Stadt einzuplanen.

Ein kleiner Eindruck vom Abend: das Landesmuseum, vom weissen Turm aus fotografiert:
Landesmuseum Darmstadt

Und die Glocke des weissen Turms:
Glocke im Weissen Turm

Tags »

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Odenwald - Darmstadt

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben