Pop meets Jugendstil

Freitag, 21. August 2009 | Autor:

Die englische Band Bliss um die Frontfrau Rachel Morrison hat sich auf der Mathildenhöhe in Darmstadt zum Covermotiv für ihr neues Album „My World Your World“ (link führt zu Amazon) inspirieren lassen.
Die Wahl ist auf das Mosaik „Der Kuss“ von Friedrich Wilhelm Kleukens gefallen.

(Bild von Dierk Schaefer bei flickr)

Was liegt da näher, als diese Neuschöpfung auf einem Open-Air-Konzert auf der Mathildenhöhe vorzustellen. Am Samstag, den 22. August, ab 19 Uhr, spielen „Bliss“ live auf der Mathildenhöhe in Darmstadt.

Mehr zu Friedrich Wilhelm Kleukens:
Geboren 1878 bei Bremen, fand Kleukens früh den Weg ins südhessische Darmstadt. Dort war er Mitglied der Darmstädter Künstlerkolonie und als Grafiker und Typograf künstlerischer Leiter der Ernst-Ludwig-Presse (vom gleichnamigen Großherzog gegründet). Die berühmte Fabel vom Reineke Fuchs z.B. wurde von ihm illustriert und herausgegeben.
Die grafischen und typografischen Fähigkeiten schienen in der Familie zu liegen. So war auch der Bruder Christian Heinrich Kleukens ebenso in Darmstadt tätig und ein Mitglieder der Künstlerkolonie.

Tags »

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Odenwald - Darmstadt

Kommentare und Pings sind geschlossen.