Archiv für die Kategorie » Allgemein «

Prora: die längste Jugendherberge der Welt

Donnerstag, 18. August 2011 | Autor:

Auf der Insel Rügen wurde im Juli eine neue Jungendherberge eröffnet. Das Besondere daran: der 4,5 km lange Gebäudekomplex von Prora, den die Nazis als „Kraft-durch-Freude“ Ferienanlage errichtet hatten, wurde genau dieser Bestimmung zugeführt.

weiter…

Thema: Allgemein | Beitrag kommentieren

Traum-Pfade

Dienstag, 9. August 2011 | Autor:

Traumpfade gibt es viele auf der Welt. Und noch mehr werden so genannt und verdienen es vielleicht nicht. Am grössten ist vermutlich die Zahl der Traumfade, die unbekannt sind. Das macht sie eventuell auch so traumhaft.
Recherchiert man mal ein wenig, so kristallisieren sich doch im deutschsprachigen Raum ein paar bestimmte hinaus.

Traumpfad München-Venedig

Ein gewisser Ludwig Graßler hat in den 70er Jahren eine Alpenüberquerung von München nach Venedig geplant, duchgeführt, und vor allem in seinem Buch "Zu Fuß über die Alpen" dokumentiert. In 28 Etappen führt der Weg durch Voralpenland, Karwendelgebirge, Zentralalpen und Dolomiten, um dann wiederum im Voralpenland auf italienischer Seite anzukommen.

Lesenswert ist natürlich der originale Führer "Zu Fuß über die Alpen", allerdings gibt es eine ganze Reihe von kompakteren und auch preiswerteren Wanderführern. Ebenso existieren ein Video und ein Fotokalender. Hier die Übersicht des Amazon-Angebots zu diesem Weg:

Traumpfad Rheingoldbogen

Zusammen mit dem Traumpfad Saynsteig, dem Traumpfad Waldschluchtenweg und dem Traumpfad Wolfsdelle wurde am Rhein der Traumpfad Rheingoldbogen vom Projektbuero Traumpfade der Rhein-Mosel-Eifel-Touristik entworfen und ins Leben gerufen. Der Name ist Programm, wobei man natürlich sagen muß, daß hier Marketing am Werk ist. Das merkt man schon bei der Begehung: es wird kein Zeichen, das den Wegnamen enthält bzw. eine Abkürzung benutzt, also RB für Rheingoldbogen oder ähnliches, auch nicht T für Traumpfad, nicht mal Traumpfad selbst, sondern Traumpfade – richtig, im Plural. Kam mir schon seltsam vor. Man wandert auf einem Produkt – nicht auf dem Traumpfad. Aber genug geschimpft, der Traumpfad Rheingoldbogen ist es allemal Wert erwandert zu werden.
Man findet weitere Informationen, Fotos und GPS-Beschreibungen für den Traumpfad Rheingoldbogen bei froutes.

Die hier abgebildete Karte zeigt den Traumpfad Rheingoldbogen. Wenn Sie ein Häkchen in das Feld "Fotos von Panoramio" setzen, werden Ihnen kleine runde Symbole für Fotos angezeigt. Diese können Sie dann anklicken und so einen Eindruck von der Stelle bekommen, an der das Symbol in der Karte enthalten ist.

Eifel Traumpfade

Während die Mosel-Traumpfade erst noch folgen werden, hat der Traumpfad Rheingoldbogen in der Eifel bereits Geschwister. Dies sind der Traumpfad Bergheidenweg, der Traumpfad Booser Doppelmaar, der Traumpfad Förstersteig, der Traumpfad Virne-Burgweg, der Traumpfad Vulkanweg, der Traumpfad Wacholderweg und der Wanderrather Traumpfad.

Der Traumpfad "Magische Natur"

Dieser Traumpfad befindet sich bei Sulzbach-Rosenberg in der Oberpfalz. Er führt von der Rosenhöhle, einer Tropfsteinhöhle, in Richtung Niederricht. 10 Tafeln säumen den Weg und haben Naturerscheinungen zum Thema. Weitere Informationen unter www.traumpfad.net.

Thema: Allgemein | Beitrag kommentieren

Islandpferde vom Nibelungensteig

Dienstag, 2. August 2011 | Autor:

Der Nibelungensteig hält mehr und mehr Einzug in die Marketingaktivitäten der ansässigen Firmen/Organisationen. Meine neueste Entdeckung sind „Islandpferde vom Nibelungensteig“. Paßt gut zu den Schäferhunden vom Felsenmeer

Thema: Allgemein | Beitrag kommentieren

Neu bei froutes: Wallpaper für Windows 7

Dienstag, 26. Januar 2010 | Autor:

Wallpaper ist die englische und fast schon eingedeutschte Bezeichung für Bildschirmhintergrund.
Unter Windows 7 kann man den Desktop nun auf neue Art verschönern, und zwar mit einem RSS-Feed mit wechselnden Bildschirm-Hintergrundbildern, wie z.B.:

Eibsee Rügen
Seebrücke Sellin 1000 Lichter Darmstadt

Hier geht’s zum RSS-Feed und zu den Erläuterungen dazu: froutes Wallpaper Feed für Windows 7.

Thema: Allgemein | Kommentare geschlossen

Deutschlands schönste Klostergärten

Dienstag, 10. Juni 2008 | Autor:

Klostergarten Seligenstadt

Klostergarten des Konvent Seligenstadt, zu flickr hochgeladen von froutes

Deutschlands schönste Klostergärten ist der Titel eines Bildbands, der heute vom Darmstädter Echo empfohlen wurde. Unter dem Titel „Inseln irdischer Glückseligkeit“ wird davon gesprochen, daß dieses Buch wegen seiner eindrucksvollen Bilder fast wie ein Rundflug wirke.

weiter…

Thema: Allgemein | Beitrag kommentieren

Der „Tag des Gartens“ / die „Offene Gartenpforte“ in Hessen

Dienstag, 3. Juni 2008 | Autor:

Am 8. Juni 2008 ruft der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde e.V. einen Tag des Gartens aus. Das Bundesland Hessen beteiligt sich ein wenig zeitversetzt und präsentiert eine Woche später die Veranstaltung Offene Gartenpforte (offizielle Seite: hier). Das daran besondere ist, daß viele private Gärten ihre Türen öffnen und zur Besichtigung einladen. In den 8 Veranstaltungsstädten ist jeweils ein Garten als sogenannter Eintrittsgarten ausgezeichnet. Somit sollte man diesen zuerst aufsuchen und den Eintritt entrichten, der zur Besichtigung der anderen Gärten berechtigt. Die Öffnungszeiten sind Samstag, 14. Juni 2008 von 10.00 – 18.00 Uhr, Sonntag, 15. Juni 2008 von 10.00 – 17.00 Uhr.

Hier die Liste der Eintrittsgärten, von oben angegebener Webseite übernommen: weiter…

Thema: Allgemein | Beitrag kommentieren

Städtereise

Sonntag, 6. April 2008 | Autor:

froutes stellt alle Informationen wie GPS-Daten, Wanderkarten, Fotos und Erläuterungen kostenlos zur Verfügung und ist daher darauf angewiesen, mit Werbepartnern zusammenzuarbeiten. In diesem Beitrag wird der Städtereisen-Inspirator von Expedia präsentiert. weiter…

Thema: Allgemein | Beitrag kommentieren

Deutsche Golf Strasse

Mittwoch, 2. April 2008 | Autor:

Golf ist bisher noch nicht bei froutes vertreten. Auf Golfplätzen gibt es natürlich die Routen von Loch zu Loch, also Freizeitrouten im Sinne von froutes. Aber die Webseiten der Golf-Vereine können diese vermutlich besser dokumentieren.

Vor kurzem wurde jedoch eine Marke „Deutsche Golf Strasse“ angemeldet. Vermutlich angelehnt an Weinstrasse, Romantische Strasse, Freizeitstrasse, Fachwerkstrasse usw. dürfte es darum gehen, verschiedene Golfangebote miteinander zu verknüpfen. Näheres ist noch nicht über die Deutsche Golf Strasse zu erfahren (oder „Deutsche Golfstrasse“?). froutes bleibt wie immer am Ball…

Thema: Allgemein | Beitrag kommentieren

Landesgartenschau 2014 in Giessen

Donnerstag, 20. März 2008 | Autor:

Unter dem Motto „Auf zu neuen Ufern“ wird die übernächste Gartenschau für Hessen (2010 ist Bad Nauheim an der Reihe) in Giessen stattfinden. Im doppelten Wortsinne geht es dabei nicht nur um die Ufer der Flüsse Wieseck und Lahn. Die Redaktion des HR titelte schon „Blumen Giessen“ – schönes Wortspiel. froutes bleibt am Ball!

Thema: Allgemein | Beitrag kommentieren

Am Limit

Samstag, 10. November 2007 | Autor:

Seit Oktober 2007 ist der erfolgreiche Film „Am Limit“ auch auf DVD erhältlich. Mit den „Huberbuam“ Thomas und Alexander Huber hat der Oscar-Preisträger Pepe Danquart einen Rekordversuch im Speedklettern begleitet. Ort des Geschehens war die „Nose“, eine 1000 Meter hohe Granitwand des „El Capitan“ im Yosemite Nationalpark. „Zwei Brüder auf der Suche nach dem eigenen Limit“ schreibt der Produzent.

(Anzeige)

Klettern bei froutes:
Kletterwald Darmstadt
Klettersteig Boppard

Thema: Allgemein | Beitrag kommentieren

Hexenbesen auf der Wasserkuppe

Donnerstag, 2. August 2007 | Autor:

Die Wasserkuppe ist wohl einer der bekanntesten und gleichzeitig der höchste Berg der Rhön. Mit Sommerrodelbahn und Skiliften ist er bisher schon gut ausgestattet. Jetzt kommt noch der Hexenbesen dazu: Gondeln, die an Fahrschienen hängen und mit etwa 25 km/h bergab düsen.
Hat der Harz hier vielleicht geschlafen ? Ein Hexenbesen würde sicherlich namentlich gut zum Brocken passen…

Bei der Vielzahl von solchen Attraktionen, Fahrgeschäften, Klettergärten und Kletterwäldern, die aus dem Boden schießen (unlängst wurde hier vom Kletterwald / Klettergarten Darmstadt berichtet), fragt man sich, wer solche Anlagen eigentlich produziert. Hier also mal ein Link auf die — link entfernt, Seite war nicht mehr vorhanden — die sich darauf spezialisiert hat. Da finden sich auch Bilder und Demovideos so wie dies hier (auf das Bild klicken, um zu einem Video zu gelangen; Rechte für beides bei der Firma Wiegand):
— link entfernt, Seite war nicht mehr vorhanden —

Nachtrag: eine nette Dame der Firma hat mich gerade darauf hingewiesen, daß es im Harz ebenfalls eine solche Anlage gibt, also einen Hexenbesen „der auch von unserer Firmengruppe betrieben wird. Sie finden diese Anlage in Thale unterhalb des Hexentanzplatzes neben der Talstation der Seilbahn.“
Nicht der Harz hat geschlafen, sondern ich, obwohl ich doch neulich noch dort war: Harzer Hexenstieg bei froutes.de

Thema: Allgemein | Beitrag kommentieren

Xing Forum Freizeitrouten

Samstag, 16. Juni 2007 | Autor:

– nicht mehr aktuell –

Thema: Allgemein | Beitrag kommentieren